169,00209,00

Zusatztender für BR 18201

Aufgrund des Aussterbens der Dampfloks wurde die Versorgung der Lokomotiven mit Brennstoff und Wasser zusehends schwieriger. Um die populäre Maschine dennoch über weite Strecken einsetzen zu können, wurde ein zweiter Öltender für die Lok umgebaut. Dafür erhielt der Tender an der Vorderseite eine Pufferbohle mit Kupplungseinrichtung, Pumpen für das Fördern von Wasser und Öl und sein markantestes Zeichen, eine kleine Kabine an der Stirnseite. Der Tender ist mehrfach mit der Lok umlackiert worden. Jedoch gab es in der „roten Epoche“ keinen roten Tender!

Das Modell ist mit einer rückseitigen Beleuchtung ausgerüstet und besitzt eine Digitalschnittstelle. Der Lichtwechsel findet je nach Fahrtrichtung zwischen rot und weiß statt. Auf beiden Seiten sind Kurzkupplungskulissen mit Normschächten vorhanden. Aufgrund der Innengelagerten Achsen hat das Modell einen relativ hohen Rollwiederstand. Jedoch haben unsere Versuche gezeigt, dass dies für die Zugkraft der Lok nicht von Bedeutung ist. Der Tender besitzt keine Motorisierung! Für die Bestellung geben Sie bitte die Bestellnummer Ihrer Lok an, damit der Tender in der passenden Farbe geliefert werden kann. Aufgrund von Anfragen bieten wir nun eine Variante ohne Schnittstelle und Beleuchtung an, um den Endpreis des Modells reduzieren zu können.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Zusatztender für BR 18201

Aufgrund des Aussterbens der Dampfloks wurde die Versorgung der Lokomotiven mit Brennstoff und Wasser zusehends schwieriger. Um die populäre Maschine dennoch über weite Strecken einsetzen zu können, wurde ein zweiter Öltender für die Lok umgebaut. Dafür erhielt der Tender an der Vorderseite eine Pufferbohle mit Kupplungseinrichtung, Pumpen für das Fördern von Wasser und Öl und sein markantestes Zeichen, eine kleine Kabine an der Stirnseite. Der Tender ist mehrfach mit der Lok umlackiert worden. Jedoch gab es in der „roten Epoche“ keinen roten Tender!

Das Modell ist mit einer rückseitigen Beleuchtung ausgerüstet und besitzt eine Digitalschnittstelle. Der Lichtwechsel findet je nach Fahrtrichtung zwischen rot und weiß statt. Auf beiden Seiten sind Kurzkupplungskulissen mit Normschächten vorhanden. Aufgrund der Innengelagerten Achsen hat das Modell einen relativ hohen Rollwiederstand. Jedoch haben unsere Versuche gezeigt, dass dies für die Zugkraft der Lok nicht von Bedeutung ist. Der Tender besitzt keine Motorisierung! Für die Bestellung geben Sie bitte die Bestellnummer Ihrer Lok an, damit der Tender in der passenden Farbe geliefert werden kann. Aufgrund von Anfragen bieten wir nun eine Variante ohne Schnittstelle und Beleuchtung an, um den Endpreis des Modells reduzieren zu können.

Zusätzliche Information

Epoche V

mit Beleuchtung, mit Beleuchtung und Decoder, ohne Beleuchtung